GESUNDER LEBENSSTIL

Neben der Ernährung beeinflussen eine Vielzahl von anderen Faktoren die Gesundheit und unser Wohlbefinden. Auf einige Aspekte unseres Lebensstils können wir gut Einfluss nehmen und aktiv etwas tun.

Ein schlechter Lebensstil macht krank. Mit zu wenig Bewegung, Übergewicht, Rauchen und Alkohol setzen wir Körper und Geist unnötigen Gefahren aus. Neben Herz-Kreislauf- und Stoffwechselleiden sind auch manche Krebserkrankungen eng verknüpft mit der Art und Weise, wie wir mit unserem Körper umgehen und unser Leben gestalten.

Die Entstehung von Darmkrebs scheint mit den Ernährungs- und Lebensgewohnheiten in Beziehung zu stehen. Experten schätzen, dass sich das Risiko für Darmkrebs mit gesundem Lebensstil und Ernährung um rund die Hälfte verringern ließe. Tun Sie also etwas, und lassen Sie körperliche Aktivität zu einem festen Bestandteil Ihres Alltags werden. Wir erklären Ihnen, wie sie das gut hinbekommen können.