Herzlich willkommen im darmkrebs.de Forum!

Themenübersicht
Suche   erweiterte Suche
Anmelden

antworten
von Beitrag
ursus

Aachen
Reg.: 29.04.2012
Beiträge: 265
Extrem - Ekzem Sonntag, 07.07.2013, 11:12

Durch einen extrem-mechanischen Reiz habe ich ein chronisches Ekzem in beiden Handflächen...bis hin zu rissigen wunden Stellen, die durch die chemobedingte Polyneuropathie als unverhältnismäßig schmerzempfindlich erscheinen.

Und was hat das mit Darmkrebs zu tun?

Ja, das ist ganz einfach:  der Ausstreichbeutel ist der Übeltäter!

Ich reagiere seit einiger Zeit allergisch auf ihn, obwohl ich ihn doch eigentlich mag!

Nun, ab jetzt benutze ich Einweghandschuhe ....und dann hoffe ich auf baldiges Verschwinden dieser lästigen Erscheinung.

So, das war zwar ein ernstzunehmender Beitrag....aber schmunzeln ist gestattet!

Liebe sonnige Grüße schickt euch Ursula

 
 
maincoon10

Südostbayern
Reg.: 07.04.2010
Beiträge: 593
RE: Extrem - Ekzem Montag, 08.07.2013, 09:23

hallo ursula,

hammer was es alles gibt. und wie lange sich die lösungssuche gestalten kann. ich hatte was ähnliches oben rechts am stoma schmerzen (haut - am äusseren ring). gestern hab ich den plastikschnippel, der eigenltich 5 cm unter der schmerzen Stelle ist (Aufhängung für Gurt, den ich eh nicht benutze) abgeschnitten.. und siehe da - die Schmerzen an der Haut sind weg. Ich verstehs zwar nicht wirklich, weil es eben unterhalb ist.. aber gut.. hauptsache die Haut tut nicht mehr weh;)

Alles Gute, und danke für die Info - das wäre was was mir auch passieren kann, mit meiner empfindlichen Haut.

Schönen Tag, ich drück dich.

lg andrea

 
 
ursus

Aachen
Reg.: 29.04.2012
Beiträge: 265
RE: Extrem - Ekzem Montag, 08.07.2013, 09:57

Liebe Andrea, ich wollt nur sagen.....ich drück dich auch!

 
 
antworten