KRANKHEIT VERSCHWEIGEN

"Ich will bei meinen Kollegen kein Mitleid provozieren und spreche deshalb nicht über meine Krankheit."

Wenn Sie mit niemanden über Ihre Krankheit sprechen, geben Sie Ihren Kollegen gar nicht erst die Chance, Ihnen zu helfen. Sich selbst bringen Sie dadurch um viele hilfreiche und verständnisvolle Äußerungen einiger Kollegen. Es könnte doch sein, dass sich unter ihren Kollegen Menschen befinden, die bereits Vergleichbares erlebt haben und sich gut in Ihre Lage versetzen können.

Wenn Sie sich allerdings sehr unsicher fühlen, wäre es besser, Ihre Krankheitserfahrungen zunächst im vertrauten Kreis zu verarbeiten. Machen Sie sich bewusst, welche große Leistung Sie seit der Diagnose erbracht haben, um die Krankheit zu durchstehen. Seien Sie ruhig selbstbewusster - und sprechen Sie mit den Kollegen, die Ihnen besonders wichtig sind.