DER DARM: AUFBAU UND FUNKTION

Der Darm ist Teil des Verdauungstraktes und besteht - grob unterteilt - aus Dünndarm, Dickdarm und Mastdarm. Mit Darmkrebs bezeichnet man einen bösartigen Tumor im Dickdarm oder Mastdarm. Im Gegensatz dazu sind Krebsgeschwüre im Dünndarm äußerst selten.

Der Dickdarm ist in unterschiedliche anatomische Abschnitte gegliedert, was beispielsweise bei einer Darmoperation von großer Bedeutung ist. Um die Stadieneinteilung von Darmkrebs verstehen zu können, ist es wichtig, auch den mikroskopischen Aufbau der Darmwand kennenzulernen. Bei der Verdauung von Nahrung spielt insbesondere der Dünndarm eine sehr wichtige Rolle. Dickdarm und Mastdarm erfüllen ebenfalls Aufgaben, sind allerdings keine lebenswichtigen Verdauungsorgane.

Im Folgenden wollen wir Ihnen einen kurzen, informativen Überblick über die wichtigen Dinge zum Aufbau und zur Funktion unseres Darmes geben.

Hier weiter zu Aufbau des Darms
Hier weiter zu Funktion des Darms